Aktuelles / Presse

Aktuelles / Presse

In der örtlichen Presse wird über unsere Aktivitäten berichtet. Hier haben wir ein Archiv zusammengestellt.

Archiv aufrufen
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wir planen und veranstalten über das Jahr verteilt viele Veranstaltungen, an denen nicht nur Vereinsmitglieder teilnehmen.

Kalender aufrufen
Rad-Rundtouren

Rad-Rundtouren

Wir haben 8 Fahrradrouten um Amelsbüren zusammengestellt. Start + Ziel: Kirchplatz Amelsbüren

Blätterkatalog aufrufen
kulturvereinkva.jpg

Herzlich Willkommen
Kulturverein Amelsbüren

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage, auf der wir Ihnen einen kurzen Überblick über den steuerlich anerkannten gemeinnützigen Kulturverein Amelsbüren e. V. geben möchten, der im Januar 2011 gegründet wurde. Zwischenzeitlich ist die Eintragung ins Vereinsregister erfolgt.

Aktuelles / Presse

Die Mitgliederversammlung 2021 mit Vorstandswahlen

Der Rastplatz "An der Börger-Brücke"

Ein Beitrag für die Zeitschrift „Torhaus Aktuell“ des Stadtheimatbundes der Stadt Münster

Der Kulturverein Amelsbüren e. V. (KvA) und die Corona-Pandemie

Im Herbst 2019 haben wir - der Kulturausschuss des KvA – uns in optimistischer und kreativer Einstellung mit der Vorbereitung des kulturellen Veranstaltungsprogrammes für das Jahr 2020 befasst und das Ergebnis unserer Überlegungen in einem Flyer unseren Mitgliedern mitgeteilt. Im fernen China war zwar eine schlimme Infektionskrankheit ausgebrochen. Wir hatten damals keine Vorstellung darüber, dass es uns in wenigen Wochen ebenfalls hart treffen würde und dass das soeben verfasste Programm weitestgehend Makulatur werden sollte.

Für den Monat Januar hatten wir den Besuch des Neujahrskonzertes des Salonorchesters Münster und die Kindertheateraufführung „Findus und der Hahn im Korb“ vorgesehen. Beide Veranstaltungen verliefen problemlos. Auch die für Februar angesetzte Jahreshauptversammlung war noch möglich. Dann überschlugen sich die Ereignisse. Der für März vorgesehene Malwettbewerb mit Schülern der Amelsbürener Grundschulen sowie die Ostereiersuche 2.0 mussten aufgrund der sich immer weiter ausbreitenden Pandemie gecancelt werden. Auch die weiteren Veranstaltungen konnten wegen der notwendig gewordenen Kontakteinschränkungen und sonstiger Vorschriften der Corona-Schutzverordnung nicht mehr durchgeführt werden.

Die Mitglieder des KvA haben die Absage des weiteren Jahresprogramms sehr bedauert, aber auch mitgetragen. Der Vereinsvorsitzende hat in einem Brief an alle Mitglieder die Situation zusammengefasst und mitgeteilt, dass die ausgefallenen Veranstaltungen möglichst im Jahre 2021 nachgeholt werden sollen. Die sog. Dritte Welle hat dieses Vorhaben bislang nicht zugelassen. Seinerzeit war u. a. eine Fünftage-Radtour durch das Vechtetal von Rosendahl-Darfeld nach Zwolle (NL) geplant und einschließlich Hotelreservierung für 22 Personen vorbereitet. Da die Niederlande zum Zeitpunkt der neuen Überlegungen weiterhin ein unsicheres Reiseland waren, wurde den Radfahrern eine Tour durch das Oldenburger Münsterland angeboten. Die Alternative, die in der Zeit vom 03. bis 07. August stattfand, wurde dankend und mit großer Freude angenommen.

Auch die Radtouren durch die Amelsbürener Umgebung, die in den vergangenen Jahren am jeweils letzten Freitag der Sommermonate angeboten wurden, können seit Ende Mai wieder stattfinden. Eventuell können noch weitere Vorhaben realisiert werden. Die Jahreshauptversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes, die turnusgemäß bereits im Februar anhängig war, ist ebenfalls noch nachzuholen.

Die Aktionen des KvA, die draußen in der frischen Luft unter Beachtung der Corona-Schutzverordnung durchgeführt werden konnten, wurden weitestgehend erledigt. So konnte die Ostereiersuche 2.0 einschließlich Preisverleihung vorgenommen werden. Des Weiteren haben fleißige Hände an der nördlichen Seite des Dortmund-Ems-Kanals auf Amelsbürener Gebiet zwei weitere Ruhebänke aufgestellt. In Fortführung der Aktion „Blühendes Amelsbüren“ wurde wiederum das Emmerbach-Brückengeländer mit Geranien bestückt. Im Amelsbürener Zentrum wurden auf geeigneten Freiflächen Stauden, Rosen und dergleichen gepflanzt. Die Umgestaltung des Kreisverkehrs Davertstraße in eine Blühwiese wurde soweit vorbereitet, dass nun bei passender Witterung der Samen ausgesät werden konnte. Zwischenzeitlich hat sich dort ein Blütenmeer entwickelt.

Die Corona-Pandemie hat in den zurückliegenden Monaten – fast eineinhalb Jahre - unser Vereinsleben beeinträchtigt und durcheinandergebracht. Es war notwendig, in dieser Zeit den Kontakt zu den Mitgliedern aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Dies war über den vereinseigenen, an zentraler Stelle stehenden Schaukasten, der auch anderen Vereinen zur Verfügung steht, über E-Mails, Telefonate und Briefe an alle Mitglieder möglich. Wir hoffen alle, dass wir möglichst bald zu einem normalen Miteinander zurückkehren können. Die angebotenen Impfungen sind ein hoffnungsvoller Weg dorthin. Hoffentlich erfassen uns die in Indien aufgekommene Delta - Mutation und andere Mutanten in der kommenden kalten Jahreszeit nicht aufs Neue.

                                                                                                                                                                                          Hermann Weber, 1. Vorsitzender des KvA

Unsere Adresse

Kulturverein Amelsbüren e.V.

Lange Kuhle 18

48163 Münster

Unsere Kontaktdaten

Unsere Downloads